Video überspringen herunterscrollen

Pizza ohne Papper­la­papp

Mit Pizzabow bekommst du deine Lieblingspizza ohne Pappkarton nach Hause geliefert. Die Pizza wird dir lediglich auf einem kleinen Papptablett serviert. Alles andere nimmt der Bote oder Lieferservice wieder mit.

Pizzabow ist ein Mehrwegsystem, das dir eine Menge Müll und deiner Lieblingspizzeria einigen Aufwand erspart. Denn mit jeder Pizzabow-Pizza werden bis zu 55 % Pappe überflüssig. Auf den Geschmack und die richtige Temperatur musst du mit Pizzabow natürlich nicht verzichten.

Das ist doch mal was, oder?

Pizzabow entdecken herunterscrollen

Mehr­weg
statt Weg­werf­karton

PizzaBow besteht aus einer grünen stapelbaren Kunststoffschale und einem kleinen Papptablett.

Durch das Stapeln lassen die Schalen sich hervorragend transportieren. Das Papptablett macht nicht nur das Herausnehmen der Pizza besonders einfach, es dient auch als Abstandhalter zwischen den Schalen. Und damit für die Luftzirkulation innerhalb eines Sets. Eine leere Schale dient immer dem Schutz in Form eines Deckels für die letzte Pizza.

Deine Pizza bleibt mit Pizzabow immer heiß, frisch und transportsicher.

Pizzabow: Anleitung

So geht's:

Bei der Übergabe entnimmst du deine Pizza aus der grünen Schale. Dank der Laschen des Papptabletts ist das ganz einfach.

Hast Du mehrere Pizzen bestellt, kannst du eine nach der anderen aus dem Stapel nehmen.

Pizzabow: Anleitung

Die leeren Schalen stapelst du einfach wieder aufeinander und gibst sie dem Pizzaboten zurück. Denn nur die Pizza auf dem Papptablett bleibt bei Dir.

Mehrweg macht mehr Sinn!

Stell dir vor, deine Lieblingspizza wird dir ins Haus geliefert und der Pizzabote nimmt den Pappmüll wieder mit.

Mit PizzaBow wird genau diese Vorstellung Wirklichkeit. Allerdings ist dabei alles anders.

Denn der Pizzabote ist dir sogar dankbar für die Rückgabe der Verpackung, da er sie für eine der nächsten Lieferungen benötigt. Zudem besteht diese Verpackung auch nicht aus Pappe, sondern aus einer robusten, stapelbaren Kunststoffschale. Mehrweg ist der Ausweg aus dem Pizzapappenmüllwahnsinn, und Pizzabow zeigt dir diesen Weg.

Denn bei einer Pizzabow-Bestellung erhältst nichts anderes als deine Wunschpizza auf einem kleinen Papptablett. Alles andere kannst du dir sparen.

Die Schalen, in der du deine Pizza an der Haustür entgegennimmst, gibst du dem Pizzaboten einfach wieder zurück. Nach der Reinigung wird sie wiederverwendet. Das Papptablett, auf dem deine Pizza aus der Schale gehoben und serviert wird, benötigt bis 55 % weniger Rohstoffe als ein üblicher Pizzakarton. Mehrweg macht also Sinn, denn er schont wichtige Ressourcen und schützt die Umwelt. Darüber hinaus ersparst du dir und deinem Umfeld enorm viel Müll.

Und jetzt kommst du!

Noch mehr Kunststoff – muss das sein?

Ganz ehrlich, wir hätten gern auf Kunststoff verzichtet. Und tatsächlich suchen wir auch bereits nach Alternativen. Doch bis heute ist uns noch kein Material mit ähnlichen positiven Eigenschaften aufgefallen.

Unsere Schalen bestehen aus Polypropylen (PP), einem hochwertigen thermoplastischen Kunststoff mit vielen positiven Eigenschaften. PP ist geruchlos und hautverträglich. Nicht umsonst wird Polypropylen auch überall dort eingesetzt, wo Lebensmittel und Medikamente schützend verpackt werden müssen, wie z. B. Joghurtbecher und Flaschenverschlüsse. Auch die wiederverwendbare Isolierbox, bei der Auslieferung der Pizzen, ist aus PP hergestellt.

Und doch: Kunststoff bleibt Kunststoff.

Die Eigenschaften des Kunststoffs nutzen wir als Stärke. Die Robustheit von PP-Produkten macht unsere Schalen widerstandsfähig und fit für den dauerhaften Einsatz – trotz heißer Befüllung, Transport und Waschgang.

Außerdem lässt sich das Material unserer Pizzabow-Schalen recyceln und wiederverwenden. Ausgemusterte Kunststoff-Schalen nehmen wir daher selbstverständlich wieder zurück, damit sie dem Werkstoffkreislauf rückgeführt werden können.

Die Herstellung von Pizzabow verbraucht weniger Wasser und Energie als andere Einwegverpackungen. Und das Abfallvolumen reduziert sich im Vergleich zum traditionellen Pizzakarton um erstaunliche 55%.

Wir wissen, dass die Verwendung von Kunststoffschalen nicht die endgültige Antwort auf alle Fragen der Umweltverschmutzung geben kann.

Doch wir sind uns sicher, dass die intelligente Mehrweg-Nutzung und die Wiederverwendung von Kunststoff schon heute dazu beitragen können, die natürlichen Ressourcen zu schonen und die Umwelt zu schützen.

Bei Fragen zu unseren Kunststoffschalen stehen wir euch gern zur Verfügung. Ruft uns an oder schreibt uns eine E-Mail – wir beantworten jede Frage: Tel. 05221 9941170, info@pizzabow.com.

Die Argumente für die Verwendung von PP und Pizzabow:

  • Robust, leicht und sicher
  • Lebensmittelecht, geschmacks- und geruchsneutral<
  • BPA frei, Schadstoff frei
  • Hitzebeständig mind. bis 100 °C
  • Wiederverwendbar und 100% recycelbar
  • Günstigere Energiebilanz z. B. im Vergleich zu Pappe
  • Leicht zu reinigen, Spülmaschinenfest

Weiter­sagen!

Pizzabow ist eine Chance, von der alle profitieren können, auch der Pizzabäcker. Denn mit PizzaBow wird nicht nur ein Großteil des anfallenden Papiermülls überflüssig.

Sharing is caring –
empfiehl PizzaBow deinen Freunden:

Frage bei deiner Lieblingspizzeria nach Pizzabow:

Kontakt

SingleBow GmbH
Am Großen Stein 5
32051 Herford

Tel. 05221 9941170
Fax 05221 6935823
info@pizzabow.com

Ja, ich bin mit der Verarbeitung meiner eingegebenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung zum Zweck der Bearbeitung meiner Anfrage einverstanden.